Startseite
Berichte
Termine
Schinderhannes Reloaded
Freifaller
Chronik
1961 - 1965
1966 - 1978
1979 - 1988
1989 - 1996
"Feindbilder"
Pressespiegel
Fotoalbum
Im Gedenken






06.12.19 - Sie befinden sich hier: Chronik / 1966 - 1978 / 

Chronik der Fernspähkompanie 300 - die Jahre 1966-78

 

1966  |  1967  | 1968  | 1969  | 1970

 

1971  | 1972  | 1973  | 1978

 

1966

Zum Artikel der Dill-Zeitung vom 23.09.1966

 

06. Juni

Parade mit Fallschirmsprungeinsatz und Platzkonzert auf "Deckersch Hof" anläßlich der Verlegung der Kompanie in die gerade entstehende Aartal-Kaserne in Herbornseelbach (Hessen).

 

 

 

1967

  • Teilnahme an der Großübung des III. Korps "Pantersprung"
  • 1.Sieger im Vergleichswettkampf SSWK der Korpstruppen
  • 30. SeptemberÜbergabe der Kompanie von Major Bönneker an Major Andrischock auf dem Truppenübungsplatz Schwarzenborn.

 

 

4DAAGSE - der 200 Km-Marsch von Nymwegen 1967, mit dabei die Kameraden Nawroth, Wurst (m.kurzer Hose), Patz (m.Brille), Wink (verdeckt) - "kurz vor Gefangennahme durch die Schweizer Armee". (Was immer das auch für eine Geschichte war...Anm.Red.)

 

 

 

 

1968

  • 3. Sieger - Korpsjagdtruppwettbewerb
  • Tag der offenen Tür deutsch - amerikanische Freundschaftswoche mit Fallschirmspringen, Sportveranstaltungen, Wettkämpfen und Freundschaftsspiel Kreisauswahl gegen "Rote Teufel“
  • 1. Sieger - Leichtathletikvergleichskampf
  • 2. Sieger - Schießen
  • KpÜbung "Spangenberg" Überquerung der Fulda bei 25 Grad minus

1969

  • 3. Sieger - Jagdtrupp Korpstruppen III.
  • 1. Sieger - Vergleichswettkampf SSWK der Korpstruppen
  • Teilnahme Herbstmanöver "Großer Rösselsprung"

 

Auf den Titel des Spiegel schaffte
es die Kompanie zwar nicht - aber
anläßlich ihrer Leistungen während
"Großer Rösselsprung bis auf Seite 68...

 

 

 

 

 

 

1970

  • 1. Sieger - Hessentag Sternfahrt
  • 1. Sieger - Vergleichswettkampf SSWK der Korpstruppen

 

 

1971

 

03. - 17. Juli

Soldatenaustausch mit der National Guard Texas Sieger.

 

  • 1. Sieger - im Vergleichswettkampf SSWK der Korpstruppen zum dritten Mal in Folge, Verleihung des Wanderpreises.

 

01. November

Major Andrischok übergibt die Kompanie an Major Fiedler.

 

 

 

1972

  • 1. Sieger - Einzelkämpferwettkampf der Korpstruppen
  • 3. Sieger - Einzelkämpferwettkampf III. Korps
  • 1. Sieger - Vergleichswettkampf SSWK der Korpstruppen

 

 

1973

  • Gründung der Freifallsportspringergruppe der Kompanie.
  • Beginn der bis 1986 jährlich von der FeSpähKp 300 unter Führung HFIgKdo 3 angelegten internationalen Gefechtsübung "Schinderhannes"
  • 1. Sieger - Fußballturnier des Kreises in Herbornseelbach

Ein spannendes Turnier...
...Ernst Krug, der Pokal & die Turniersieger

1974

Ein alter Super8 Film von Wolfgang Beul zeigt einen Sprungdienst auf dem Siegerlandflughafen und Absetzgebiet Waldaubach aus dem Jahre 1974. Hier hatte sich "Keule" sein Becken gebrochen und OLT Kobras war in die Raketenstellung gesprungen. In der ersten Einstellung ist Roland Eid zu sehen. Aufgrund seines Alters hat der Film eine leider nur noch eine schlechte Qualität.



1978

  • 2. Platz - Schießwettbewerb der Korpstruppen

 

 




Erste Heimat: die Seel- bacher Aartal-Kaserne

Bereich der US Streitkräfte in der Aartal-Kaserne (1973)

Einen interessanten Artikel zur Geschichte der Aartal- Kaserne in Herbornseelbach gibt es auf der Website www.lostplaces.de


Das "Urgestein" der Kompanie in sehr jungen Jahren
Beim Winterkampf
Blick auf Herbornseelbach
Fernspäher auf Soldatenaustausch in Quero, Texas (1971)
Sprungdienst 1975/76 - mit "Gastspringer" Bordwartfeldwebel der Bell-UH 1D Manni Birkner (l.o.) vom HFlgRgt 36
"Feuerpause, Männer!" Wasserausbildung auf der Lahn am Schiffstunnel Weilburg(1977)
Fernmeldezug der Kompanie (1978)