Startseite
Berichte
Termine
Schinderhannes Reloaded
Freifaller
Chronik
1961 - 1965
1966 - 1978
1979 - 1988
1989 - 1996
"Feindbilder"
Pressespiegel
Fotoalbum
Im Gedenken






06.12.19 - Sie befinden sich hier: Chronik / 1979 - 1988 / 

Chronik der Fernspähkompanie 300 - die Jahre 1979-88

 

1979  |  1983 | 1984  | 1985  | 1986  | 1987  |  1988

 

1979

 

07. Mai

Verlegung der Fernspähkompanie 300 von Herbornseelbach nach Fritzlar.

 

 

1981

 

Mai

Major Fiedler übergibt die Kompanie an Hptm. Becker.

 

 

1983


September

Teilnahme an der Großübung des III. Korps “Wehrhafte Löwen“.


"Tag der offenen Tür" mit festlichem Ball in der Stadthalle Fritzlar anläßlich des 20jährigen Bestehens der Fernspähkompanie 300.



1984


03. - 14. September
Teilnahme von zwei Fernspähtrupps an der internationalen Fernspähgefechtsübung “ Lowlands“ in den Niederlanden.


17. - 26. September
Teilnahme der gesamten Kompanie an Großübung "Roaring Lion" des 1. belgischen Korps.


01. Oktober
25jähriges Dienstjubiläum des Kompaniefeldwebels HptFw Ernst Krug.



1985


17. - 28. Juni

Teilnahme an der belgischen Fernspähgefechtsübung “Pegasus“


Kompaniegefechtsübung "Teutonensturm"


01. November

1. Dienstpostenwechsel des HptFW Krug. KpFw besetzt durch HptFw Kratz (ehemals 4./PzBtl 143,Stadtallendorf)


11. - 16. November

"Tag der offenen Tür", Fritzlar


09. - 13. Dezember

Kompaniegefechtsübung "Diemelsee"



1986


03. - 07. Februar
Gemeinsame Winterkampfausbildung mit Soldaten des 108th Military Inteligence Battailon

10. - 14. Marz
Kompaniegefechtsübung “Wesersprung“

20. - 30. März
Teilnahme NATO-RahmenÜbung “'Creasted Eagle" und "Carbon Edge"

05. - 19. Mai
Int. Fernspähgefechtsübung “Schinderhannes“

14. - 26. Juni
Teilnahme Britische Fernspähgefechtsübung "Tristar"

19. - 21. Juli
Teilnahme Fernspäh-Mehrkampf '86 an der Int. Fernspähschule in Weingarten

01. November
Teilnahme Feierlichkeiten anläßlich des 25jähriges Bestehens des Jägerkorps in Aalborg / DK.

27. November
Besuch des Komandierenden Generals des Ill. Korps



1987


17. - 26. Februar
Dänische Fernspähgefechtsübung “Viking“

09. - 17. März
Teilnahme an der NATO-Rahmenübung “Wentex“

16. - 26. Juni
Belgische Fernspähgefechtsübung "Pegasus"

07. - 18. September
Int. Fernspähgefechtsübung "Schinderhannes"



1988

 

25. Januar - 05. Februar
Winterkampfausbildung

01. April
Wechsel KpFw von HptFw Kratz an HptFw Vossen

02. - 06. Mai
Kompaniegefechtsübung “Wesersprung" mit Fernmelde- und Durchschlagephase.

11. - 15. Juli
Kombinierte Wasser & Überlebensausbildung "Edersee" unter Beteiligung von belgischen Soldaten der 1./ C1E ESR_GVP und amerikanischen Soldaten des 106th MiBtl.

Fernmeldezug  führt Fernmeldebetriebsübung "Signal Shine" durch.

26. September - 02. Oktober
Veranstaltungen anläßlich des 25jährigen Bestehens der Fernspähkompanie 300

17. – 28. Oktober
MobÜbung “Refresher 88“ mit Fernmelde- und Durchschlagephase

 

 




Fernspäher beim Abseilen (Mulo, 1979)
Freifallsprung aus Transall (1979)
Funktrupp während dänische FeSpÜb "Viking" (1981)
"Kompanie angetreten" - Appell anläßlich des 20jährigen Bestehens (1983)
Nahkampfausbildung (1983)
Ein besonderer Jahrgang: Feldwebellehrgang (1983)
Ein Spähtrupp der Kompanie kurz vor oder kurz nach "Roaring Lion" (Belgien, 1984)
Der Spähzug der Kompanie (1986)
Uffzkorps auf Truppenbesuch in Wildflecken (1988)
Appell anläßlich des 25jährigen Bestehens (1988)