Michael Zeiger (15.02.1962 - 20.11.1983)

Michael Zeiger diente als G.UA im Spähzug der Kompanie.

 

Nach einem Besuch in der Discothek "Village" in Homburg (Saar) wurde er von einer mitgenommenen Person in seinem Fahrzeug erschossen und aus dem Fahrzeug geworfen. Michael Zeigers Golf wird später in Meisenheim bei Alzey gefunden.

aktenzeichen-xy-michel-zeiger.jpg

"Aktenzeichen XY ungelöst" vom 22.02.1985

Der Mordfall an unserem Kameraden und Freund fand schließlich seinen Weg bis in die Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" vom 22. Februar 1985.

 

Mit der Tatwaffe wurden auch ein weiterer Mord an dem Taxifahrer Zoran Stakic in Weilheim und ein versuchter Raubüberfall begangen, wie die Kripo Mainz in der Aktenzeichen XY Sendung berichtete.

 

Zwei Tatverdächtige konnten nach Hinweisen der XY-Zuschauer nach der Sendung ermittelt werden.

michael-zeiger-neunkirchen.jpg

Michael Zeiger

Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" vom 22. Februar 1985

Der hier eingefügte  Clip aus YouTube zum Mordfall Michael Zeiger  springt gleich zum Zeitpunkt, wenn die Ermittlungen sich mit unserem Kameraden beschäftigen: